Startseite | Impressum

,, Ich hätte lieber ein schönes Buch lesen sollen!‘‘

 Diesen Satz sprach Ronny Wiegand mehrfach ab der 5. Runde aus, als es nach gutem Beginn gar nicht mehr für ihn lief und er nach Patzern reihenweise schlechte Stellungen zu verwalten hatte.

 Seit Ahmad Mamous nach der Sinnhaftigkeit dieser Blitzturniere gefragt und offenbar keine zufriedenstellende Antwort erhalten hatte, nimmt er nicht mehr teil. Schade, denn er ist unser stärkster syrischer Spieler und war immer ein belebendes Element, zumal er auch starke Blitzer jederzeit schlagen kann. Hoffentlich zieht Ronny nun nicht dieselben Schlüsse…

 Auch Thomas Hartung hatte einen schwachen Tag erwischt, begann mit drei Remis und mußte später noch ungewohnte vier Niederlagen hinnehmen, so daß er diesmal nicht in den Kampf um den Turniersieg eingreifen konnte. Joachim Schubert spielte dagegen ein erfolgreiches Turnier. Er mußte zwar einige Male ,,betrügen‘‘, um zu Punkten zu kommen, aber am Ende stand ein 7. Platz in der Tabelle zu Buche, nicht weit hinter den Spitzen.

 Am 14. März versammelten sich 18 Unentwegte zum 7. Blitzturnier der 7. Serie.

 Julius Heinrich gewann das Turnier recht sicher. Er verlor nur gegen Andre‘ Schmerbach, konnte jedoch nach langer Zeit mal wieder seinen Hauptkonkurrenten Peter Burghardt bezwingen und brachte den Sieg dann ungefährdet nach Hause. Peter rettete Platz 2 und hat nun in der Gesamtwertung einen winzigen Rückstand von 2 Punkten, womit er die Chance auf den Gesamtsieg wahrte – es wäre der erste für einen Merseburger. Auf dem 3. und 4. Platz der Gesamtwertung liegen nahezu konkurrenzlos Steffen Kluge und Thomas Richter, erst ab Platz 5 sind die Abstände geringer.

 Erstmals mußte der Turnierleiter durchgängig antreten, obwohl unter den Zuschauern mehrere mögliche Kandidaten waren. Aber keiner wollte spielen, so empfing ich an einem Nebenbrett alle 17 Kontrahenten zu je einer spannenden Partie, zugegeben mit starker Remistendenz. Steffen meinte dazu : ,, Meist wurden schon die Hände gereicht, bevor man sich überhaupt hingesetzt hatte.‘‘ Ein kleines Kuriosum am Rande : in der lockeren Atmosphäre vergaßen Simeon Scharf und Mohamad Abou Dmagh völlig, ihre Runde gegeneinander zu spielen und einigten sich - bereits während der nächsten Runde- auf ein kampfloses Remis.

 Die verbleibenden 4 Turniere in dieser Serie spielen wir am 11. April, 9. Mai, 13. Juni und 11. Juli, Änderungen sind natürlich noch möglich. 

Endstand 7. Mampfe-Blitz vom 14.03.2019:

1.    Julius Heinrich                          14,5                     25

2.    Peter Burghardt                       12,5                     22

3.    Steffen Kluge                           12,0                     20

4.    Dr. Tanja Pflug                         11,5                     18

5.    Thomas Hartung                      11,0                     16

6.    Katja Hartung                           11,0                     14

7.    Joachim Schubert                    10,5                     12

8.    Andre‘ Schmerbach                 10,0                     11

9.    Thomas Richter                        10,0                     10

10.       Dirk Wildenrath                    9,5                       9

11.       Simeon Scharf                      8,0                       8

12.       Ronny Wiegand                    7,5                       7

13.       Frank Heuer                          6,5                       6

14.       Carsten Suhl                          6,0                       5

15.       Jürgen Heynatz                     5,5                       4

16.       Georgi Dzhelebov                4,5                       3

17.       Mohamad Ghriwati              2,0                       2

18.       Mohamad Abou Dmagh       0,5                       1

 

Gesamtwertung nach 7 Turnieren :

1.    Julius Heinrich                         159(7)                 (3)

2.    Peter Burghardt                      157(7)                  (3)

3.    Steffen Kluge                          124(7)

4.    Thomas Richter                       99(7)

5.    Joachim Schubert                   66(7)

6.    Andre‘ Schmerbach                57(6)

7.    Dr. Tanja Pflug                        54(4)

8.    Sylvio Persing                          54(4)

9.    Ronny Wiegand                       53(4)

10.     Ahmad Mamous                    42(4)

11.     Jens Härtig                            40(2)

12.     Simeon Scharf                      40(7)

13.     Sven Büscher                        37(3)

14.     Thomas Hartung                   36(2)

15.     Katja Hartung                        32(2)

16.     Georgi Dzhelebov                  31(5)

17.     Carsten Suhl                          29(5)

18.     Frank Heuer                          29(6)

19.     Tobias Richter                      25(1)                 (1)

20.     Lennard Hoffmann               22(1)

21.     Mohamad Ghriwati              21(6)

22.     Jürgen Heynatz                    14(3)

23.     Reiner Ose                            13(6)

24.     Dirk Wildenrath                    9(1)

25.     Philipp Kluge                         6(2)

26. Mohamad Abou Dmagh          4(4)