Startseite | Impressum

Frauenpower beim Sparkassencup

Katja Hartung gewinnt die 29. Auflage beim Merseburger Sparkassencup. Auf den Plätzen 2 und 5 folgen die Schwestern Antonia und Larissa Ziegenfuss.

 

Seit vielen Jahren bliebt der Pokal mal wieder in Merseburg - hatte die Konkurrenz geschlafen? Jedenfalls war sie nicht anwesend, denn mit 28 Teilnehmern verzeichnete das Turnier einen Negativrekord. Für den Turnierleiter stellt sich deshalb die Frage, ob die 30. Auflage im kommenden Jahr zugleich die letzte sein wird.

Mit Platz 1 hatte Katja natürlich auch den Pokal der B-Gruppe bzw. den Frauenpreis gewonnen (allerdings gab es nur einen Sachpreis). Den ersten Platz in der A-Gruppe errang Antonia Ziegenfuß vor Julius Heinrich und Nicolas Niegsch. In der B-Gruppe folgten auf den Plätzen Larissa Ziegenfuß und Ahmad Mamous. Die C-Gruppe gewann Joachim Walter vor Simeon Scharf und Golo Pötzsch.